Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Leistungen des Veranstalters:

  • Pro Passagier – ausgenommen 1 Pflichtgast – werden 100,00 € inkl. MwSt. per Überweisung auf das bei der Anmeldung angegebene Konto vergütet. Die Auszahlung erfolgt ausschließlich gegen Vorlage der Gutscheine/Mitfahrtickets (spätester Abgabetermin im Vereinshaus: Sonntag, 26.09.2021 von 09:00h bis 11:00h)
  • Ballöner Fiesta am Freitagabend (Essen und Trinken frei)
  • Pilot’s Bag
  • Kartenmaterial (1 Karte 1:100 000)
  • Komplette Organisation
  • Erinnerungsgeschenke für alle Teams
Gas:


Da wir kein Nenngeld erheben, kommen wir nicht umhin, die Gaskosten auf die
Ballon-Teams umzulegen.

  •  Der Verbrauch wird mittels Waage festgestellt, zu unserem Einstandspreis
    berechnet und mit der Auszahlung der Gutscheine/Mitfahrtickets verrechnet.
  •  Ballon-Teams, die am Night Glow teilnehmen, bekommen 25 kg Gas frei.
  •  Sonderformen, Luftschiffe und Modellballone zahlen kein Gas.

 

Genaue Tankzeiten werden beim ersten Briefing bekannt gegeben. Anreise bitte mit vollen Tanks.

Versicherung:

Eine Veranstalterhaftpflicht und Unfallversicherung für die Veranstaltung besteht;
Jeder Pilot hat dafür Sorge zu tragen, dass der Ballon weiterhin gemäß §37 und §43 Luft VG versichert ist. Jeder Pilot unterschreibt beim Check-in eine schriftliche Erklärung, dass sein Ballon am Veranstaltungswochenende ordnungsgemäß versichert ist.

Unterkunft:


Es stehen u. a. folgende Unterkünfte in der näheren Umgebung zur Verfügung.
Die Buchung erfolgt durch die Teams selbst.

  • Hof Brinker, Im Eichengrund 2, 48496 Hopsten-Halverde
    Telefon: +49 5457 96021, E-Mail: info@hofbrinker.de
  • Hotel Altes Gasthaus Greve, Markt 1, 49509 Recke
    Telefon: 05453 3090, E-Mail: kontakt@hotel-greve.de
  • Hotel Gasthof Zum heiligen Feld, Ibbenbürener Str. 24, 48496 Hopsten
    Telefon: +49 5458 / 9302-0, E-Mail: info@hotel-zhf.de
  • Landhotel Altmann, Ostenwalder Str. 109, 48477 Hörstel
    Telefon: 05459 971200, E-Mai: info@landhotel-altmann.de
  • Hotel Mutter Bahr, Nordbahnstraße 39, 49479 Ibbenbüren-Uffeln
    Telefon: +49 (0)5459-8036-0 , E-Mail: hotel@mutter-bahr.de
  • Hotel & Gastronomie Sasse, Hauptstraße 12, 48477 Hörstel-Dreierwalde
    Telefon: 05978 236, E-Mail: info@hotel-sasse.de
  • Hotel Krone, Bernard-Krone-Straße 15, 48480 Spelle
    Telefon: 05977 93920, E-Mail: info@krone-hotel-spelle.de

Die Teams buchen und zahlen Ihre Unterkünfte selbst.
Preise:
36,00 – 55,00 € pro EZ
65,00 – 75,00 € pro DZ

Nenngeld:

Es wird kein Nenngeld erhoben.

Mitnahme von Passagieren:


Der Veranstalter bemüht sich, für die Ballonfahrten während des Ballon-Festivals Fahrgäste an den Piloten zu vermitteln; ein Anspruch auf die Vermittlung besteht jedoch nicht. Der Pilot ist verpflichtet, die Fahrgäste darauf hinzuweisen, dass ausschließlich er selbst der Luftfrachtführer ist. Weiterhin ist er verpflichtet, alle Sicherheitsmaßnahmen eigenverantwortlich durchzuführen. Sollte er Bedenken gegen die Beförderung eines Fahrgastes haben, so hat er den Veranstalter vor Fahrantritt darauf hinzuweisen. Die Mitnahme eines Fahrgastes wird vom Veranstalter entgolten – ausgenommen 1 Pflichtgast. Deshalb bitte die entsprechende Rubrik im Anmeldebogen beachten. Passagiere vor Ort werden ausschließlich mit einem Gutschein/Mitfahrticket des Veranstalters gefahren. „Eigendynamik“ sollte vorab mit dem Veranstalter abgesprochen werden.

Ballongröße:

Ballone größer 4.250 qm Volumen, ausgenommen Sonderformen, werden nur mit Zustimmung des Veranstalters zugelassen.

Zulassungsdokumente:

Im Original sind mitzuführen, der Eintragungsschein und das gültige Lufttüchtigkeitszeichen, das Bordbuch, ein aktueller Versicherungsnachweis und gültige Prüfaufzeichnungen für den Ballon. Diese sind beim Einchecken vorzulegen. Eine gültige Piloten Berechtigung zum Führen des Ballons wird ebenfalls überprüft. Topographisches Kartenmaterial (Maßstab 1:100 000 wird je 1x pro Team zur Verfügung gestellt. Eine Luftfahrerkarte (ICAO 1:500 000/Blatt Hannover) ist im Briefingraum für alle Teams einzusehen. Verantwortlicher Flugleiter ist Stefan Keeve.

Anmeldefrist:

Wir bitten um Rücksendung der Anmeldung bis spätestens 31. Juli 2021 über unser
Digitales Anmeldeformular

Gesundheitliche Voraussetzungen:


Ballon-Fahren ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Lediglich bei Herz-, Kreislauf-, Lungen- oder Bronchialerkrankungen, Schwächen im Knochensystem, nach Operationen oder einer bestehenden Schwangerschaft sollte ein ärztlicher Rat eingeholt werden. Fahrgäste, die an Höhenangst leiden, können beruhigt in die Gondel einsteigen. Schwindelgefühle oder Übelkeit treten im Korb nicht auf.

Ablauf einer Ballonfahrt:

Vor dem Start – noch vor dem Aufbau des Ballons – führt der Pilot mit allen Fahrgästen eine Sicherheitsbesprechung durch. Erklärt wird, wie sich die Fahrgäste bei dem Start, aber vor allem bei der Landung zu verhalten haben. Außerdem gibt der Pilot detaillierte Angaben zum Ablauf der Fahrt und zum Aufbau des Ballons, bei dem alle Fahrgäste mit anpacken müssen.